Castello di Fonterutoli


Olio Extra Vergine di Oliva 'Fonterutoli'

Chianti Classico DOP

Ein außergewöhnliches Terroir und eine Pressung unter Ausschluss von Sauerstoff

Die Olivensorten Frantoio, Leccino, Moraiolo und Pendolino werden unter Sauerstoffabschluss in der neuen, eigens entwickelten Olivenölpresse des Weinguts zu einem hervorragend schmeckenden und ebenso gesunden Öl verarbeitet.

Bezeichnung: Chianti Classico DOP
Standort des Betriebs: Ortschaft Fonterutoli - Gemeinde Castellina in Chianti (SI)
Olivensorten: 40% Frantoio, 30% Moraiolo, 25% Leccino, 5% Pendolino
Höhe: 300 - 490 m ü.d.M.
Züchtungsform: Topf
Lese: Pflücken von Hand ab Anfang November bis Ende November
Pressen: von 2 Stunden nach der Entnahme unter Sauerstoffabschluss in der neuen, eigens entwickelten Olivenölpresse
Extraktion: Mit Zentrifuge bei 23° C durch Dekanter
Lagerung: in Edelstahlfässern - Temperatur 15 - 18° C unter Schutzgas
Säuregehalt: 0,18%
Polyphenole: 623 mg/Kg
Peroxide: 3,34 meqO2/Kg
Konservierung: Vor Licht geschützt - Temperatur 12 - 20° C und 70 - 80% Feuchtigkeit aufbewahren Empfohlener
Verbrauch: Innerhalb von 18 Monat. nach Flaschenabfüllung
Behälter: Flasche aus Dunkelglas mit Schraubverschluss
Flaschengrößen: 250 ml - 500 ml
Produktion: 33 Hl