Chef Lorenzo Rezept: Semifreddo mit Merlot, Schokolade und gefrorenen Weintrauben


FÜR DAS SEMIFREDDO

1 kg Merlot Weintrauben oder auf jeden Fall rote oder süße Trauben
200 g Trauben zur Dekoration
120 g Zucker
15 g Gelatine Blätter
15 ml frische Sahne

FÜR DIE DEKORATION

250 g Bitterschokolade
1 kleine roséfarbenen Weintrauben zur Verzierung
1 Eiweiß
Minzblätter zur Dekoration
grobe Kristallzucker

Vorgang

1.Die Gelatine in eine Schüssel geben und in kaltem Wasser einweichen. Die Trauben waschen, entkernen und in einen Topf geben und den Kristallzucker beifügen. Das Ganze 10 Minuten lang zum Kochen bringen und hin und wieder die Früchte zerdrücken damit der Saft herauskommen kann, anschließend abkühlen lassen.
2. Die Trauben durch ein feinmaschigen Durchschlag filtern und sie so stark wie möglich zerdrücken um den ganzen Saft zu gewinnen, in wiederum in einen Schmortopf geben und erhitzen. Jetzt die abgetropfte, gepresste Gelatine dazugeben und das Feuer ausmachen, das Ganze gut umrühren bis die Gelatine sich ganz aufgelöst hat.
3.Den Saft abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Jetzt die Sahne schlagen. Wenn das Traubengemisch beginnt dicht zu werden mit einem elektrischen Mixer durcharbeiten damit in das Ganze so viel Luft wie möglich eingearbeitet werden kann.
4.Nun die Sahne beigeben und die Traubenmasse mit einer Spachtel in eine Form geben. In ein Tiefkühlfach für mindestens 6 Stunden geben. Im Moment des Servierens den Semifreddo auf Tellern anrichten, mit Minz - Blättern und den Weinkernen, die vorher im Eiweiß, das leicht geschlagen wurde und dann im Zucker getrocknet wurden, dekorieren. Schließlich mit der geriebenen Schokolade bestäuben.

Klicken Sie, um zu vergrößern