Philip: Die Entwicklung des Etiketts


The label design


Der Mazzei-Wein "Philip" ist aufgrund seines distinktiven und farbenfrohen Labels sofort erkennbar. Sicherlich ist es etwas, das an ein Kunstwerk erinnert, und tatsächlich ist es dank der Zusammenarbeit mit den Studenten der FUA - Florence University of Art entstanden, einer internationalen akademischen Institution mit Sitz in Florenz (Italien), die multidisziplinäre Studien anbietet und mit wichtigen Universitäten verbunden ist die USA und im Ausland.

Die Studenten der FUA beteiligten sich an dem Projekt, ein Label für "Philip" zu schaffen, und die Inspiration für ihre Skizzen kam von einer Briefmarke, die 1980 zu Ehren von Philip Mazzei (250 Jahre nach seiner Geburt) für seine Rolle verliehen wurde als amerikanischer Patriot und von seinem Porträt des berühmten französischen Künstlers Jacques Louis David, ausgestellt im Louvre von Paris.

Klicken Sie, um zu vergrößern
The result is an impactful and fascinating label which drives attention and curiousity to discover the story behind those eyes and that face, and of course behind the wine hidden in the bottle.
Klicken Sie, um zu vergrößern