Belguardo

Das Weingut


Ein neuer Horizont in der Toskana


Die Tenuta Belguardo ist heute eine der bedeutendsten Weingüter im Herzen der Maremma, dem wilden Südwesten der Toskana. Sie befindet sich auf den Hügeln zwischen Grosseto und Montiano in der Nähe der Mittelmeerküste und wurde Mitte der Neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts von der Familie Mazzei erworben. Der Besitz umfasst 70 Hektar Land, die Hälfte davon sind Weinfelder.
Lange wurde das besondere Terroir analysiert, bevor man direkt nach dem Kauf mit großen Neupflanzungen ausgesuchter Sorten begann.