Faszinierendes Sizilien


Das Weingut Zisola befindet sich im Südosten von Sizilien, dem Ursprungsgebiet der Nero d’Avola Traube. Es liegt ganz in der Nähe von Noto, das durch seine barocke Architektur berühmt wurde und zum Weltkulturerbe der UNO zählt. Die Familie Mazzei hat erkannt, dass in diesem faszinierenden Landstrich voller Geschichte und Kultur noch viel ungenütztes Potential steckt. Deshalb hat man 2003 bei Noto mit einem ehrgeizigen Weinbau-Projekt begonnen.

Die Gärten von Zisola


Das sizilianische Gut der Mazzei erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 50 Hektar. Darauf befinden sich insgesamt drei historische Wirtschaftsgebäude, die balkenförmigen „Bagli“. Von dem größten aus hat man einen wunderbaren Blick auf die Stadt Noto. Aber auch die eigenen „Gärten“ lassen sich von hier überblicken, „i giardini“, voller Weinstöcken, Zitrusbäumen, Oliven und Mandeln. Im Haus befindet sich heute der kleine, sehr effiziente Weinkeller mit modernen, temperierten Edelstahlbehältern für die Fermentierung. Außerdem lagern in dem „Baglio“ jetzt 350 Eichenfässer, in denen der Wein ausgebaut wird.
Bestes Olivenöl gehört ebenso zu den hochwertigen Produkten von Zisola. Das Olio Extra Vergine di Oliva wird kalt aus den hiesigen Sorten Moresca, Ogliarola Messinese und Nocellara Etnea gepresst. Außerdem produziert das sizilianische Gut Zitrusfrüchte und Mandeln.