Belguardo


Belguardo Rosé

Toscana IGT

"One of Italy's Finest Rosés Wines". Robert Parker

Geboren aus der "Ehe" von Sangiovese und Syrah, er bleibt einige Stunden lang in Kontakt mit den Schalen, um der authentischste der Roséweine zu sein. Reich und intensiv, es ist perfekt in Kombination mit einer großen Auswahl an Gerichten.
Weingut: Belguardo
Standort des Betriebs: Maremma, Toscana
Traubensorte: 50% Sangiovese, 50% Syrah
Alkohol: 12.60%
Gesamtsäuregehalt: 6.26‰
Weinberglage: 70-130 m.ü.d.M., Süd-/Südwestlage
Bodentyp: überwiegend Sandstein und Kalkstein
Alter der Rebstöcke: 15 Jahre
Erziehungsform: Spornkordon
Rebstockdichte pro Hektar: 6.600 Pflanzen
Weinlese: von Hand ab dem 28. August (Syrah), ab dem 6. September (Sangiovese)
Gärungstemperatur: 14 - 16 °C
Mazerationszeit: 3 Monate auf dem Bodensatz in Edelstahltanks
Flaschenabfüllung: Februar 2019
Marktverfügbarkeit: März 2019
Produktion: 70000 Flaschen
Flaschengrößen: 750 ml - 1,5 lt
Erster hergestellter Jahrgang: 2007
Verkostungsnotizen: Frisch und intensiv, Kirschblüten Noten, weich und angenehmer Nachgeschmack
Speisenempfehlung: Vorspeisen, Pasta-Gerichte mit Tomatensosse, Pizza und geduenstetes Gemuese

Technische Weindatenblätter

Jahrgang

Der Winter war ausgesprochen ungewöhnlich, mit viel mehr Regen als der Norm und reichlich Schneefall im Februar; Später wies der Frühling Temperaturen über dem saisonalen Durchschnitt auf, mit einem trockenen April mit Höchsttemperaturen unter den höchsten der letzten Jahrzehnte.
Knospen-, Blüh- und Fruchtset haben jedoch einen regelmäßigen Verlauf.
Die folgenden Monate waren durch instabiles Wetter mit reichlichen Regenfällen (vor allem im April und Mai) und Temperaturen über dem Durchschnitt des Zeitraums gekennzeichnet, die die Trauben insgesamt nicht beeinträchtigten.
Die Erntezeit war gekennzeichnet durch warme und helle Tage, oft auch windig, mit einem guten Temperaturbereich zwischen Tag und Nacht, der eine regelmäßige Ernte und optimale Reifung der Trauben mit sehr interessanten aromatischen und polyphenolischen Profilen ermöglichte.

Erntebeginn: 3. September
Ernteende: 5. Oktober
Regenfälle (Summe der Niederschläge vom 01.04. bis zum 30.09): 331 mm
Temperaturindex (Summe der täglichen mittleren Temperatur vom 01.04. bis zum 30.09): 3991 °C
Beurteilungen: Ausgezeichnet