Zisola


Zisola

Sicilia Noto Rosso DOC

Der neue Stil des Nero d’Avolo

Eine große Weinfamilie, verzaubert von Sizilien, ist nach Zisola in die Nähe von Noto, einem Gebiet von seltener Schönheit, gekommen. Dieser Wein auf der Basis von Nero d'Avola, 10 Monate lang in kleinen Fässern aus französischer Eiche gereift, präsentiert sich elegant, konzentriert und mit großer Tiefe.

Bezeichnung: Siclia Igt
Standort des Betriebs: Contrada Zisola, Noto (Siracusa)
Traubenmischung: Nero d’Avola
Alkohol: 13,45 %
Gesamtsäuregehalt: 6,20 ‰
Weinberglage: 130 m a.s.l.
Bodentyp: Bäumchen
Rebstockdichte pro Hektar: 5.500 Pflanzen
Weinlese: Von Hand ab dem 27. September
Gärungstemperatur: 28°-30° C
Mazerationszeit: 14-16 Tage
Reifung: 10 Monate in 225-l-Fässern aus französischer Eiche (50% neu)
Marktverfügbarkeit: Ott-05
Produktion: 60.000 Flaschen
Flaschengrößen: 750 ml - 1,5 l - 3 l
Erster hergestellter Jahrgang: 2004

AWARDS

90/100 - Wine Spectator (USA)
90/100 - Wine Enthusiast (USA)
88/100 - Gismondi On Wine (CAN)
84/100 - "Annuario dei Migliori Vini" Luca Maroni
3 Grappoli - Duemilavini A.I.S.
2 Bicchieri - Gambero Rosso "Vini d'Italia"


Jahrgang

Das Jahr 2004 zeichnete sich durch einen Winter und ein Frühjahr mit reichlich über dem Durchschnitt liegenden Regenfällen aus, insbesondere in den Monaten März und April, und schuf ausgezeichnete Bedingungen für die vegetative Erholung. Der Sommer, zeichnete sich vor allem im Monat August durch recht heiße Temperaturen aus. Ab Ende August und den ganzen September über wurden relevante Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht verzeichnet, die eine ausgezeichnete Reifung der Trauben und eine hervorragende Entwicklung der aromatischen Komponente erlaubten. Die Weinlese begann am 27. September und wurde Mitte Oktober mit vollkommen reifen und gesunden Trauben abgeschlossen. Der Most präsentierte sich reich an Anthocyan-Konzentrationenund mit Sortendüften.