Zisola


Zisola

Sicilia Noto Rosso DOC

Der neue Stil des Nero d’Avolo

Eine große Weinfamilie, verzaubert von Sizilien, ist nach Zisola in die Nähe von Noto, einem Gebiet von seltener Schönheit, gekommen. Dieser Wein auf der Basis von Nero d'Avola, 10 Monate lang in kleinen Fässern aus französischer Eiche gereift, präsentiert sich elegant, konzentriert und mit großer Tiefe.

Bezeichnung: Sicilia IGT
Standort des Betriebs: Contrada Zisola - Noto (Siracusa)
Traubenmischung: Nero d'Avola
Alkohol: 13,70% vol.
Gesamtsäuregehalt: 5,60‰
Weinberglage: 130 m ü.d.M., Südostlage
Bodentyp: stark kalkhaltig und reich an Skelettboden
Erziehungsform: Bäumchen
Rebstockdichte pro Hektar: 5.500 Pflanzen
Weinlese: von Hand dem 24. August
Gärungstemperatur: 28 - 30° C
Mazerationszeit: 14 - 16 Tage
Reifung: 10 Monate in 225-lt-Fässern aus französischer Eiche (33% neu)
Flaschenabfüllung: Juli 2010
Verfeinerung in der Flasche: 12 Monate
Marktverfügbarkeit: Juni 2011
Produktion: 92.000 Flaschen
Flaschengrößen: 750 ml - 1,5 lt - 3 lt
Erster hergestellter Jahrgang: 2004


Technische Weindatenblätter

Jahrgang

Auf einen regulären Winter folgte ein warmer und durchschnittlich regnerischer Frühling, der gute phänologische Bedingungen für die Blüte und den Fruchtansatz der Trauben gewährleistete. Die Sommerperiode war von einem anhaltenden trockenen Klima von Mai bis September geprägt, was längere Perioden mit Wasserproblemen verursacht hat, die durch zusätzliche Bewässerung kompensiert wurden. Insbesondere in den Monaten August und September wurden Temperaturen über dem Durchschnitt und geringe Niederschläge verzeichnet. Um die Reifung der Trauben zu verbessern, wurde ab der zweiten Augustdekade eine bedeutende Ausdünnung der Nero d'Avola Trauben durchgeführt. Die Trauben wurden vom 24. August bis Mitte September geerntet. Gleichmäßigkeit und Reifegrad der Trauben führten zu einem Jahrgang von guter Qualität, aus dem elegante und konzentrierte Weine gewonnen wurden.
Bewertung: Gut